Praxistip: Wie wird die richtige Duschvorhang Größe Breite Länge bestimmt?!

Praxistip: Wie wird die richtige Duschvorhang Größe Breite Länge bestimmt?!

Immer wieder taucht die Frage auf, wie man die richtige Duschvorhang Größe Breite Länge bestimmt. Häufig wird der alte Duschvorhang als Maßstab genommen aber es lohnt sich nachzumessen. Im besten Fall sparen Sie Kosten und haben eine größere Auswahl an passenden Duschvorhängen. Beachten Sie auch Unterschiede zwischen Badewanne, Duschtasse und bodenebenen, begehbaren „Walk In“ Duschen.

Grundsätzliches zur richtigen Duschvorhang Breite (BxH in cm):

  • Als Ausgleich für Faltenwurf und wichtiger als Abschluss zur Wand, wird die Duschvorhangstangen Breite plus ca. 10 – 20 % Zugabe gerechnet. Ab 180cm Duschvorhabgstangen Breite reichen 15cm Zugabe zu jeder offenen Seite, also insgesamt 30cm zur Duchstangen Breite.
  • Bei der Verwendung von zwei Duschvorhängen, statt einem sehr breiten unhandlichen Duschvorhang, empfehlen sich 40-60cm Zugabe zur gesamten Duschstangen Breite, damit kein Wasser „durchpritschelt“.
  • Beachten Sie den Unterschied zwischen Innen- und Außenmaß bei Badewannen und Duschschüsseln. Der Duschvorhang erfüllt seinen Zweck am besten, wenn er innerhalb der Duschschüssel oder Badewanne hängt.
  • Bei bodeneben begehbaren Duschen muss sich die Duschvorhangstange innerhalb (ca. 5cm) der abgeschrägten Duschfläche befinden, damit das Wasser in der dafür vorgesehenen Fläche abtropfen kann.

Grundsätzliches zur richtigen Duschvorhang Länge bzw. Höhe (BxH in cm):

  • Grind und Gammel werden vermieden, wenn der Duschvorhang nicht auf dem Boden aufsetzt und der Duschvorhang nach der Benutzung trocken und frei hängt. Besonders von Vorteil sind daher bodeneben begehbare Duschen, in einem Badezimmer mit Fußbodenheizung.
  • Richten Sie sich bei der Wahl der Duschvorhangstange nach den Standard Maßen der Duschvorhänge. Es ist auf Dauer günstiger, einmal die Duschvorhangstange im Sondermaß zu fertigen, als ständig eine Duschvorhang Maßanfertigung zu benötigen.
  • Duschvorhang und Badewanne: Der Duschvorhang, hängt idealer Weise nur 15-20cm in die Badewanne hinein. Nach diesem Maß richtet sich die Montage Höhe der Duschstange, nicht umgekehrt. Daher reicht bei Badewannen häufig eine Duschvorhang Länge von 180cm.
  • Duschvorhang und Duschtasse: Die ideale Länge für einen Duschvorhang hängt ca. bis zur Häfte in die Duschtasse hinein. Bei besonders flachen Duschtassen mit nur 2-3cm Steghöhe ist die Montage sehr exakt und innerhalb der abgeflachten Duschtasse vorzunehmen.
  • Duschvorhang und bodeneben begehbare Dusche: Die ideale Länge für einen Duschvorhang lässt zwischen dem unteren Saum und dem Boden der Dusche ca. 1 – 2 cm Abstand. Denken Sie daran, das es sich um flexiblen Stoff und keine starre Glasscheibe handelt.
  • Für eine gute Luftzirkulation hält der Duschvorhang Abstand von der Badezimmer Decke. Der Duschvorhang trocknet mit mind. 15 cm Luft oberhalb der Duschvorhangstange besser. Dadurch entweicht der Wasserdampf, ohne sich an der Decke niederzuschlagen, was Schimmel im Badezimmer vermeiden hilft.

Suchen Sie einen passenden Duschvorhang für besondere bauliche Begebenheiten wie Fenster, Dachschräge oder haben Sie einfach den Wunsch nach einem individuellen Duschvorhang, nehmen Sie Kontakt auf. Wir beraten Sie gern zur richtige Duschvorhang Größe Breite Länge.

Gutes Gelingen wünscht Duschvorhang.de